Open Learning Training - Introduction to the Protection of Transmission and Distribution Systems

Schutz und Achtung der Privatsphäre

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Prüfung Ihrer Anfrage erforderlich, die Sie als Gewerbetreibender an die AFNOR-Gruppe gerichtet haben. Gegebenenfalls können diese Daten auch im Rahmen der Zusendung von kommerziellen Informationen verwendet werden.

Gemäß den geltenden EU-Vorschriften haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerruf der Einwilligung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Übertragbarkeit in Bezug auf Ihre Daten.

Diese Rechte können ausgeübt werden, indem eine Nachricht an den DSB AFNOR gesendet wird.

Französischsprachige: Klicken Sie hier.

Englischsprachige: Klicken Sie hier.


Alle detaillierten Informationen über die Verwendung Ihrer Daten und die Ausübung Ihrer Rechte finden Sie in der Charta zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre der AFNOR-Gruppe.

Klicken Sie hier, um sie zu lesen.

=

BILDUNGSZIELE

Bereitstellung einer soliden Grundlage in den Grundprinzipien des Schutzes von Stromnetzen:

  • Die grundlegenden technischen Prinzipien, die den Umfang und die Zusammensetzung des Schutzes innerhalb eines Stromnetzes vorschreiben.
  • Grundwortschatz zur Diskussion und Beschreibung von Schutzproblemen
  • Verständnis und Kenntnis der Geräte, aus denen Schutzsysteme bestehen.
  • Schemata, die die Anwendung des Schutzes in Übertragungs- und Verteilungsnetzen zeigen.

  VORTEILE DIESER AUSBILDUNG IN OFFENER LEHRE

Jedes Modul ist in leicht identifizierbare Abschnitte unterteilt:

  • Der Kurs enthält Fragebögen, die Ihnen helfen, Ihren Fortschritt zu überprüfen.
  • Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Kandidaten ein von der Industrie anerkanntes Zertifikat, in dem die absolvierten Module und die erzielten Noten detailliert aufgeführt sind.

Nach Abschluss des Kurses werden Sie in der Lage sein, :

  •  Angemessene Methoden einführen
  •  Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Kandidaten ein von der Industrie anerkanntes Zertifikat, in dem die absolvierten Module und die erzielten Noten detailliert aufgeführt sind.

WER IST BETROFFEN?

Der Kurs richtet sich an Ingenieure der technischen Generation, neue Hochschulabsolventen und Referatsleiter: alle Mitarbeiter, für die Schutzkenntnisse ein Problem darstellen.

 

ABLAUF UND INHALT DER AUSBILDUNG

Modul 1 - Rolle und Arten des Schutzes

Was ist der Schutz der Stromversorgung, das Systemlayout, die Konfiguration der Sammelschienen, Fehlerarten, Erdungsanordnungen, Schutzarten, Verteilungs- und Übertragungssysteme?

Modul 2 - Messtransformatoren

Stromwandler, Arten von Stromwandlern, Spannungswandler, Restspannung und Verbindungen im offenen Dreieck, kapazitiver Spannungswandler, TC und TT.

Modul 3 - Schutzausrüstung

Sicherungen und Relais.

Modul 4 - Hilfs-/Hilfsausrüstung

Hilfsstromversorgung für die Industrie, Batterien und Ladeverfahren, Anordnung und Entwurf von Gleichstromsystemen, Triggerschaltungen, Schließschaltungen, Kommunikationsverbindungen, Fernfehlerbeseitigung, automatische Wiedereinschaltung, Synchronisation, Fehlerrekorder für die automatische Spannungssteuerung.

Modul 5 - I-Schutzschemata

Erdschlussschutz, Überstromschutz, Distanzschutz, Einheitenschutz, Direktverdrahtungsschemata, Trägerstrom, Phasenvergleichsschutz der Sprachfrequenz, Stromdifferentialschutz, Sammelschienenschutz, Schutz vor Leistungsschalterausfällen.

Modul 6 - Schutzschemata II

Übertragungsschutz, Schutz von Übertragungstransformatoren, Schutz von Transformatorabgängen, Notstromschutz, Anschluss und Schutz von Generatoren, Fernsteuerung und -überwachung.

Modul 7 - Schutzmanagement und Überlegungen zum Standort

Zeichnungen, Inbetriebnahme- und Abnahmetests, Relais, Sicherheit, routinemäßige Wartungs- und Inspektionstests, Fehleruntersuchungen.

  NUTZEN SIE DIE VORTEILE DES ONLINE-LERNENS

  • Planen Sie Ihre eigenen Lernzeiten und lernen Sie überall.
  • Erweitern Sie Ihr Wissen in einem Tempo, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist,
  • Jedes Modul enthält Quizfragen, die Ihnen helfen, Ihren Fortschritt zu überprüfen.
  • Das Programm umfasst von einem Tutor bewertete Hausaufgaben und Feedback, um Ihr Lernen zu unterstützen.

GRÜNDE, WARUM SIE SICH FÜR DIE AFNOR-GRUPPE ENTSCHEIDEN SOLLTEN

Wir engagieren uns an Ihrer Seite für den Erfolg Ihrer Ausbildung.

  • 40 Jahre Erfahrung in der Ausbildung
  • 12 Bildungszentren weltweit
  • 17 E-Learning-Module
  • 10.000 Praktikanten pro Jahr
  • Zertifizierende Diplom- und Berufsausbildungen (ICA, IRCA, ...)
  • Eine Präsenz von 40 Niederlassungen auf internationaler Ebene

Möchten Sie weitere Informationen zu dieser Leistung erhalten oder haben Sie eine Frage?
Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Schutz und Achtung der Privatsphäre

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Prüfung Ihrer Anfrage erforderlich, die Sie als Gewerbetreibender an die AFNOR-Gruppe gerichtet haben. Gegebenenfalls können diese Daten auch im Rahmen der Zusendung von kommerziellen Informationen verwendet werden.

Gemäß den geltenden EU-Vorschriften haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerruf der Einwilligung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Übertragbarkeit in Bezug auf Ihre Daten.

Diese Rechte können ausgeübt werden, indem eine Nachricht an den DSB AFNOR gesendet wird.

Französischsprachige: Klicken Sie hier.

Englischsprachige: Klicken Sie hier.


Alle detaillierten Informationen über die Verwendung Ihrer Daten und die Ausübung Ihrer Rechte finden Sie in der Charta zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre der AFNOR-Gruppe.

Klicken Sie hier, um sie zu lesen.

=

Schutz und Achtung der Privatsphäre

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Prüfung Ihrer Anfrage erforderlich, die Sie als Gewerbetreibender an die AFNOR-Gruppe gerichtet haben. Gegebenenfalls können diese Daten auch im Rahmen der Zusendung von kommerziellen Informationen verwendet werden.

Gemäß den geltenden EU-Vorschriften haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerruf der Einwilligung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Übertragbarkeit in Bezug auf Ihre Daten.

Diese Rechte können ausgeübt werden, indem eine Nachricht an den DSB AFNOR gesendet wird.

Französischsprachige: Klicken Sie hier.

Englischsprachige: Klicken Sie hier.


Alle detaillierten Informationen über die Verwendung Ihrer Daten und die Ausübung Ihrer Rechte finden Sie in der Charta zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre der AFNOR-Gruppe.

Klicken Sie hier, um sie zu lesen.

=

Open Learning Training - Introduction to the Protection of Transmission and Distribution Systems

Zurück nach oben